Referenzen

 

Fa. Franz Kaminski Waggonbau GmbH

 

Die Franz Kaminski Waggonbau GmbH ist ein langjähriger Partner, mit dem wir regelmäßig Projekte durchführen. Im Jahr 2005 wurde ein Kooperationsvertrag geschlossen, der eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bestätigte und bis heute den Rahmen für eine erfolgreiche Zukunft und Kooperation der beiden Partner gibt.

Unter anderem organisiert der re-engineering group e.V. jedes Jahr die Inventur und führt diese mit Studenten der Hochschule Ostwestfalen-Lippe selbstständig durch. Zudem wurden erfolgreiche Projekte im Bereich Produktmanagement, Informationsmanagement sowie Datenbank-Dienstleistungen uvw. in den vergangenen Jahren bearbeitet. 

Fa. Klaus Brummernhenrich GmbH & Co. KG

Im Winter 2013/2014 wurde für die Klaus Brummernhenrich GmbH & Co. KG eine Maschinenfähigkeitsanalyse entwickelt und implementiert. Ziel war es, dass unser Kunde die Qualitätsanforderungen die an Ihn gestellt werden, selbstständig kontrollieren und somit einhalten kann. Dafür wurde ein auf den Kunden zugeschnittenes Tool entwickelt, mit dessen Hilfe die Maschinenfähigkeit untersucht und ausgewertet wird. Nach der Entwicklung wurden die Mitarbeiter vor Ort geschult und mit dem neuen Tool vertraut gemacht, so dass eine sichere Anwendung gewährleistet werden kann.

Das Projektteam um Maik Föste und Marc Kleinegees stellte das Projekt im Frühjahr 2014 einer unabhängigen Jury, bestehend aus Vertretern der Volkswagen Consulting und des JCNetwork, vor und konnte sich gegen die Mitbewerber durchsetzen. Somit wurde die Arbeit bei unserem Kunden zusätzlich belohnt und das Projekt mit dem Titel „Projekt des Jahres 2014“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätigt die professionelle und qualitativ hochwertige Arbeit die unsere studentische Unternehmensberatung leistet.

Fa. Remko  

 

Die Energiekostenentwicklung in den 70er Jahren schuf einen aufgeschlossenen Markt für neue, wirtschaftlichere Technologien. Genau der richtige Zeitpunkt für Entwicklung und Vertrieb innovativen Produkten - und damit für die Unternehmensgründung von REMKO. Der Erfolg gab der Idee Recht. Aus dem handwerklichen Betrieb wurde schneller als vorausgesehen eine industrielle Fertigung. Heute gehört REMKO in Europa zu den führenden Unternehmen in den Produktbereichen Klima, Wärme und Neue Energien.

Mit dieser Herausforderung und dem Bewusstsein, das Qualitätsicherung, erstklassiger Service und Zuverlässigkeit die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zukunft sind, werden wir bei REMKO weiterarbeiten. Für unsere Kunden sind wir ein kompetenter Partner und Problemlöser. Motor dieser Entwicklung war und ist die Innovationskraft von REMKO.

TOP